Netzwerk Trauerkultur

BesondersMarkt - Museum der Arbeit

 
Besuchen Sie Ina Hattebier und mich am Sonntag, dem 10. Februar, im Museum in Barmbek!
 
Aussteller aus den Bereichen Design/Handmade & Craft Food/Drinks bespielen den Markt gemeinsam.

Besucher, die das Außergewöhnliche lieben, treffen hier auf Anbieter individueller, qualitativ hochwertiger und frischer Produkte.
Eine wunderbare Gelegenheit für Einkauf, Austausch und Inspiration fernab der Massenware.
Designer, Produzenten, Händler oder Dienstleister zeigen und verkaufen ihre Waren.
Diese stammen meist aus kleinen, feinen Manufakturen, Ateliers und Werkstätten.
Die Besonderheit zeigt sich durch Idee oder Herstellungsweise, Geschmacksvielfalt, Regionalität und so weiter.

Ina Hattebier gehört mit ihren Papier-Urnen schon länger zu den Ausstellerinen - und dieses Mal sind wir gemeinsam dort, um unser Netzwerk Trauerkultur vorzustellen und unserer Idee näherzukommen:
über Tod, Trauer und Verlust als Lebensthemen mit Ihnen zu sprechen.

Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Eintritt: 5,00€ / Kinder bis 18 Jahre frei

Museum der Arbeit
Wiesendamm 3
22305 Hamburg

direkt am U-/S-Bahnhof Barmbek