Abschied nehmen - mit der Trauer leben - Hilfe in der Trauer

Websites und Beiträge, die beim Durchhalten in isolierten Zeiten helfen

 
Uns bleiben trotz der Verbote und dem Gefühl des Isoliertseins dennoch viele Möglichkeiten, uns verbunden zu fühlen.
Inspirierende Gedanken und wertvolle Hinweise aus den verschiedenen Bereichen des Lebens möchte ich Ihnen hier auflisten.
Es werden täglich mehr – und allen sei gedankt!
 

Liste von lesenswerten Beiträgen mit teilweise unendlich vielen Infos

Das wunderbare Wissensportal trauer.de hat dankenswerter Weise Maßnahmen zusammengestellt, wie wir auch in schwierigen Zeiten das Trauern nicht unterdrücken müssen:

Zehn Ideen für Trauernde, wie Sie in diesen Tagen gut für sich sorgen können.

Ebenso unter den Hinweisen noch fünf Ratschläge, wie Sie Trauernde begleiten können. Ruhig als Gedächtnisstütze ausdrucken.


Der deutsche Hospiz- und Palliativverband hat eine Arbeitshilfe zum Coronavirus erstellt, mit dem Schwerpunkt auf den Schutz- und Hygienemaßnahmen.

Arbeitshilfe des DHPV


Ein neues Portal, das sich im Internet gegründet hat, heißt Bohana, die meisten von ihnen arbeiten in Berlin.
Bohana hat zu den neuen Herausforderungen, mit denen wir Trauerbegleiter, Dienstleister und Bestatterinnen konfrontiert sind, eine Extrasite verfasst:



Warum Rituale so wichtig sind

Beerdigungen sind in diesen Zeiten kaum möglich.
Eckhard Frick ist Priester, Arzt und Psychoanalytiker.
Er erklärt, warum Bestattungsrituale so wichtig sind und wie man Trauerarbeit nachholen kann.




Liste wird laufend aktualisiert. (Stand 2.4.2020)