Trauergruppe

Trauergruppe

Vom Verlieren und Finden – das Leben danach

 
Neue Gruppentermine ab April 2019!
 
(Weiter-)Leben ohne den geliebten Menschen?
Trauer verändert alles, sie beeinflusst Gedanken, Gefühle, Handlungen – und unsere Schritte in die Zukunft. Von nun an gehört sie zum Sein, wie die Liebe, das ganze Leben lang.
Doch erstaunlicherweise kann die Trauer auch Kraft geben, fordert heraus, lässt Neues erleben – oder erst mal erahnen.

Diesen Reichtum an Erfahrungen wollen wir teilen: Wir möchten uns erzählen vom Gelingen und Scheitern, vom Verlust und dem Alleinsein – und von ungeahnten, neuen Lebensmomenten.
Zu jedem Treffen gibt es thematische Anregungen zu Trauerprozessen und den Veränderungen im Alltag.

Trauer braucht viel Kraft und Zeit, die Sie sich in den ersten Monaten nach dem Abschied nehmen dürfen.
So kann es sein, dass Sie sich erst nach einer gewissen Zeit auf neue Begegnungen freuen – wie auf den Besuch der Trauergruppe.

Und ich freue mich auf Ihren Anruf vor einem ersten Gruppentermin:

Ute Arndt mobil :0173/255 355 1

 

Termine jeweils dienstags von 18 bis 19.30 Uhr:

 

  1. 16. April 2019
  2. 14. Mai 2019|  
  3. 4. Juni 2019
  4. 2. Juli
  5. 30. Juli
  6. 28. August
  7. 24. September

 

Pro Treffen: 15 Euro

Ort:  Ausklang - Begegnung am Fleet
         Hans-Henny-Jahnn-Weg 67a,
         22085 Hamburg,
        Eingang im Hinterhof

weitere Informationen auch auf der Website von memento mori - Annegret Rumöller