Seminare & Vorträge

 

Der bewusste Umgang mit Tod und Abschied heilt. Er hilft uns bei Krisen, Krankheiten und in Lebensumbrüchen.

 

Zu trauern ist intensivstes Leben - davon möchte ich anderen Menschen erzählen, sie bestärken und ihnen Mut machen. Auch denjenigen unter Ihnen, die beruflich mit Sterben, Tod und Trauer in Berührung kommen. 

 

Ich habe großes Vertrauen in die Stärke jedes Einzelnen, Leid auszuhalten und neue Wege zu finden.

Und ich habe Vertrauen in Ihre Stärke, andere auf ihrem Trauerweg gut begleiten zu können, ob beruflich, ehrenamtlich oder privat.


Ich biete Ihnen:

  • Vortrag – Länge und Themenschwerpunkt nach Absprache
  • Gesprächskreis, Leitung oder Moderation
  • 3- bis 4-stündiges Seminar bzw. Workshop oder 2-stündigen Kurs-(Reihe)
  • Fachseminare und Schulungen innerhalb bestehender Ausbildungen (von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Hospizen, Kirchengemeinden, Schulen, Behörden etc.)
  • Beratung von Teams, Gruppenleitern und Menschen in leitenden Funktionen


Ich komme gern für ein Schnupperangebot oder eine Präsentation zu Ihnen ins Haus. Haben Sie besondere Themenwünsche, dann sprechen Sie mich an!

Themen (u. a.):

  • Grundsätzliches zu Sterben, Tod und Beerdigung
  • Trauern und Trösten – Leidfaden und Praxisbeispiel für helfende Berufe
  • Umgang mit Sterben und Trauer in der Begleitung älterer und hilfebedürftiger Menschen
  • Todgeburten und Trauer der (jungen) Eltern nach der Schwangerschaft
  • Trauer von Angehörigen in Langzeitpflege


Wichtig sind mir besonders der Praxisbezug durch Beispiele, Erlebnisberichte, kreative Methoden und Erfahrungsaustausch, sodass sich die Teilnehmer immer auch mit der eigenen Lebensgeschichte verbinden und ganzheitliches Lernen möglich ist.